Archiv

Vortrag: „Abgrenzen! Ausgrenzen!“ – Reformation und Islam (Petruskirche, Berlin-Lichterfelde)

„Abgrenzen! Ausgrenzen!“ – Reformation und Islam. Referent und Gesprächspartner: Dr. Andreas Goetze, Landespfarrer für den interreligiösen Dialog (EKBO), Mittwoch, 18. Oktober, 19 Uhr, Petruskirche, Oberhoferplatz, 12207 Berlin (Nähe S-Lichterfelde-Ost)

mehr

22. Kunstauktion zugunsten von Projekten für Migranten und Flüchtlinge (Berlin-Kreuzberg)

Am 22. Oktober findet die 22. Kunstauktion der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz zugunsten von Projekten für Migranten und Flüchtlinge statt. Schirmherren sind Bischof Dr. Markus Dröge und, in diesem Jahr, Paul Spies, Direktor des Stadtmuseums Berlin und Chefkurator des Landes Berlin im Humboldt-Forum. Auktionator ist Fares Al-Hassan. Sonntag, 22. Oktober, 14 Uhr (Einlass 13 Uhr), Heilig-Kreuz-Kirche, Zossener Str. 65, Berlin-Kreuzberg. Galerieverkauf und Vorbesichtigung: Samstag, 21. Oktober, 12 bis 18 Uhr.

mehr

Fortbildung zur Ausstellung "Martin Luther im Nationalsozialismus" (Topographie des Terrors, Berlin-Mitte)

Fortbildungs-Veranstaltung zur Ausstellung „Überall Luthers Worte ...” – Martin Luther im Nationalsozialismus; anschließend fakultatives Abendforum: Kirchen im Umgang mit ihrer Geschichte nach 1945. Donnerstag, 2. November, Stiftung Topographie des Terrors, Niederkirchnerstr. 8, 10963 Berlin-Mitte.

Wie standen die Nationalsozialisten zu Religion und Kirche – und speziell zu Martin Luther?Wie verhielten sich Christen in Deutschland zum Reformator und seinem „Erbe” in der NS-Zeit?Wie wurde der „deutsche Luther“ in Theologie und Kirche aufgenommen und verherrlicht?

 

mehr

Vortrag: „Weiblich, migrantisch, muslimisch – Aus dem Leben einer Muslimin“ (Urania Berlin)

„Weiblich, migrantisch, muslimisch – Aus dem Leben einer Muslimin“, Referentin: Dipl.-Ing. Berrin Ileri, Informatikerin und Vorstandsvorsitzende von ForumDialog. In der Reihe "Brennpunkt Religion", Dienstag, 14. November, 19.30 Uhr, Urania, An der Urania 17, Berlin-Schöneberg (U-Bhf. Wittenbergplatz; Bus M19, M29, 106 u. 187). Eintritt: 8 Euro; für Studierende 3 Euro, Mitglieder der Urania und der GCJZ 4,50 Euro.

mehr

Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt mit dem Berliner Missionswerk (Berlin-Neukölln)

Einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin ist der Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt in Neukölln, der traditionell am zweiten Adventswochenende stattfindet, in diesem Jahr vom 8. bis 10. Dezember. Tradition hat auch die Beteiligung des Berliner Missionswerkes: An unserem Stand dort können Sie wunderschöne Geschenke erwerben - von der Olivenholzkrippe aus Bethlehem bis zur handgetöpferten Obstschale aus Südafrika.

mehr

Vortrag: „Jüdische Lebenswelten – Zwischen Reformen im Judentum und neuem Antisemitismus“ (Urania Berlin)

„Jüdische Lebenswelten – Zwischen Reformen im Judentum und neuem Antisemitismus“, Referent: Rabbiner Dr. Gábor Lengyel, Liberale Jüdische Gemeinde Hannover und Lehrbeauftragter am Institut für Theologie und Religionswissenschaft, Hannover. In der Reihe "Brennpunkt Religion", Dienstag, 12. Dezember, 19.30 Uhr, Urania, An der Urania 17, Berlin-Schöneberg (U-Bhf. Wittenbergplatz; Bus M19, M29, 106 u. 187). Eintritt: 8 Euro; für Studierende 3 Euro, Mitglieder der Urania und der GCJZ 4,50 Euro.

mehr

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 15 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Kampagne

mission.de

mission.de

Hier finden Sie Materialien für Ihre Gemeindearbeit
zur Kampagnen-Website