Archiv

Ausstellung: "Einandersehen" bis 9. Juli 2017

Kalligraphie als ästhetische Brücke im interreligiösen Dialog; heilige Schriften als Wahrnehmungsraum und spirituelles Erleben: Die Kunst der arabischen Kalligraphie hat im Werk des Künstler und Kalligraphen Shahid Alam einen festen Platz. Ihn faszinieren die Gestaltungsmöglichkeiten eines Wortes in der arabischen Schrift, das erst durch die einzigartige Verbindungskunst der Buchstaben entsteht. In einer großen, vom Berliner Missionswerk mitorganisierten Ausstellung mit einem vielfältigen Begleitpogramm ist diese inspirierende Kunst der Kalligraphie nun in Berlin zu entdecken.

mehr

Vortrag und Gespräch zur Kalligraphie in der islamischen Welt

„Ob jemand lesen kann oder nicht – an ihrem Anblick wird er sich erfreuen“. Ein Abend über Bedeutung und Entwicklung der islamischen Kalligraphie mit Prof. Dr. Stefan Weber, Direktor Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin/ Preußischer Kulturbesitz. Musik: Orhan Senel (Kanun). 19 Uhr in der Evangelischen St.-Thomas-Kirche

mehr

„Gott ist schön und liebt die Schönheit"

Geistiges und Körperliches vereint zu einem ganzheitlichen Ausdruck, mit Gitti Fatima Karnacher, Gärtnerin, aktiv im interreligiösen Kräutergarten. Tanz-Performance: Harake Dance Company, Leitung: Mohammad Diban. Moderation: Friederike von Kirchbach. 19 Uhr in der Evangelischen St.-Thomas-Kirche

mehr

Studientag zu den Hintergründen des Nahost-Konflikts (Berliner Missionswerk, Berlin-Friedrichshain)

Vorschau: Am Samstag, den 1. Juli findet im Berliner Missionswerk ein Studientag zu Hintergründen zum Nah-Ost-Konflikt statt, der zugleich einführt in die die vielfältigen Dimensionen der Wasserproblematik. Das Thema ist auch Schwerpunkt der Studienreise „Wasser ist Leben“. Informationen zur Studienreise unter www.berliner-missionswerk.de/interreligioeser-dialog/fortbildungenstudienreisen

mehr

Tarab Chor

Konzert: Berliner Orient-Ensemble und arabischer Tarab-Chor

Im Rahmen der Kalligraphie-Ausstellung "Einandersehen" in der Evangelischen St.-Thomas-Kirche

mehr

Fest der Kulturen unserer Welt (Görlitz, Stadtpark und Frauenkirche)

Das 14. Fest der Kulturen unserer Welt in Görlitz mit dem Berliner Missionswerk: Im Stadtpark gibt es einen Stand unserer Freiwilligen und am Gottesdienst in der Frauenkirche beteiligen sich unsere Süd-Nord-Freiwilligen aus Südafrika.

mehr

„Wasser ist Leben!“: Die besondere Reise ins Heilige Land

Die besondere Reise ins Heilige Land: Vom 17. bis 28. August 2017 bietet der Kirchenkreis Neukölln eine besondere spirituelle Entdeckungsreise an zu Menschen, Kulturen und Religionen in Israel/Palästina. Zwölf spannende Tage, die vielfältige Erfahrungen bieten, die Lust machen, über Gott, Welt, Politik, Religion und Endzeit noch einmal ganz neu unter dem Thema „Wasser ist Leben!“ nachzudenken. Wir treffen Juden, Muslime, Christen, junge wie ältere, wir erwandern uns manches (wer ist schon 'mal in Jerusalem zu Fuß eingezogen oder auf den Spuren Jesu in Galiläa gewesen?). Wir erleben u. a.  die Wüste bei En Avdat, Jerusalem, Bethlehem, Hebron, Nablus, Nazareth. Wir werden nicht nur die verschiedenen Wasser im Land „hautnah“ erleben, sondern auch einiges über die Wasserproblematik der Region erfahren. Wir haben Begegnungen im Schulzentrum Talitha Kumi und in Nes Ammim.Mehr Infos im Reiseflyer, im Programmflyer und im Anmeldeformular. Anmeldungen sind bis zum 12. März erbeten.

Weitere Informationen zum Programm und zum Reiseverlauf über a.goetze@bmw.ekbo.de.

mehr

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 15 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Kampagne

mission.de

mission.de

Hier finden Sie Materialien für Ihre Gemeindearbeit
zur Kampagnen-Website