Aktuelles

Regionaler Frauentag (Kloster Stift Heiligengrabe)

Die Regionalakademie des Ev. Kirchenkreises Wittstock-Ruppin veranstaltet einen Frauentag in das Kloster Stift Heiligengrabe ein. Es geht ums Thema "Wasser" - politisch, künstlerisch und meditativ. Mit dabei: Barbara Deml, Gemeindedienstreferentin des Berliner Missionswerkes. Samstag, 22. September, 9 bis 16 Uhr. Kloster Stift zum Heiligengrabe, Stiftgelände 1, 16909 Heiligengrabe.


Der Tag mit einem Morgengebet und einem Impulsreferat von Carola Ritter, der leitenden Pfarrerin der Frauenarbeit der Ev. Kirche in Mitteldeutschland. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wird es Workshops in kleineren Runden geben; ein Kurzgottesdienst beendet den Tag.

Programm

  • 10.00 – 10.15 Uhr Begrüßung und Morgengebet
  • 10.15 – 11.45 Uhr Input
  • 12.00 – 12.45 Uhr Mittagessen
  • 12.45 – 13.30 Uhr Märchenerzählerin
  • 13.30 – 15.00 Uhr Workshops
  • 15.00 – 15.30 Uhr Kaffee
  • 15.30 – 16.00 Uhr Kurzgottesdienst


Außerdem: Kinderprogramm und Wasserbaustelle

Workshops

  • Wie viel Wasser (ver)brauchst Du? – Barbara Deml
  • Wasserprivatisierung: Wem gehört das Wasser? – Marion Duppel
  • Wasserkompositionen – malen mit Wasserfarben – Kornelia Diekers-Conraths
  • Trommle, mein Herz… – N.N.
  • Die Frau am Brunnen – Bibliolog zu Joh. 4,1-43 – N.N.
  • Wasser umsonst – Meditativer Spaziergang – Carola Ritter


Wir bitten um Rückmeldung an die Leiterin der Regionalakademie, Roswitha Döring, per E-Mail r.doering @ kirche-wittstock-ruppin.de oder per Telefon: 0152-090 155 89

Der Teilnehmerinnenbeitrag in Höhe von 10 Euro pro Person (ermäßigt 5 Euro) kann vor Ort entrichtet werden.

 

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 15 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Kampagne

mission.de

mission.de

Hier finden Sie Materialien für Ihre Gemeindearbeit
zur Kampagnen-Website