Archiv

Einblick in unsere Geschichte

Das Archivzentrum ist ein interdisziplinärer Forschungsort, der von einem breiten internationalen Publikum genutzt wird. Seit Herbst 2000 befindet sich der Archivbestand des Berliner Missionswerkes sowie das Archiv des Jerusalemsvereins jeweils als Depositum in Landeskirchlichen Archiv der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO).

Die über 190-jährige Geschichte der Berliner Mission und die über 165-jährige Geschichte des Jerusalemsvereins ist durch Missionsberichte, Sitzungsprotokolle, Baupläne, Karten und Bauzeichnungen, Quartals- und Jahresberichten aus den Missionsfeldern sowie Korrespondenzen gut dokumentiert. Das Archiv bietet mit seinen Zeugnissen der Missionsgeschichte eine reiche Quelle zur wissenschaftlichen Erforschung von Geschichte, Kultur und Religion der einzelnen Völker. Es bietet eine Fundgrube für Historiker, Theologen, Ethnologen, Linguisten, Soziologen, Kulturwissenschaftler, Geographen, Sinologen, Afrikanisten sowie Wirtschafts- und Medizinhistoriker.


Für die Beantwortung von Fragen zum Archivbestand des Berliner Missionswerkes und des Jerusalemsvereins steht Ihnen jeden Dienstag Bettina Golz zur Seite (Tel.: (030) 22 50 45-26, E-Mail: bettina.golz @ landeskirchenarchiv-berlin.de).
 

Öffnungszeiten des Archivs:

Montag – Freitag: 9.00 - 16.00 Uhr

Kontakt:

Kirchliches Archivzentrum
Landeskirchliches Archiv der EKBO
Bethaniendamm 29, 10997 Berlin
Tel.: (030) 22 50 45-0
E-Mail: wolfgang.krogel @ landeskirchenarchiv-berlin.de

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 15 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Spenden

Spendenkonto Berliner Missionswerk
Evangelische Bank
BIC GENODEF1EK1
IBAN DE86 5206 0410 0003 9000 88

Danke für Ihre Unterstützung!

HIER KÖNNEN SIE HELFEN!

Projekte

Menschen stark machen

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Projekten: