Kinder in Talitha Kumi, Foto: Berliner Missionswerk

Aktuelles

Einführung: Barbara Deml ist neue Ökumene-Pfarrerin

Am 7. September wird Barbara Deml im Rahmen des RückkehrerInnen-Gottesdienst der Freiwilligen 2018/19 in ihr neues Amt eingeführt. Seit Mai leitet sie als landeskirchliche Pfarrerin die Ökumene-Abteilung des Berliner Missionswerkes. Zugleich ist sie stellvertretende Direktorin des Berliner Missionswerkes. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt das Berliner Missionswerk zu einem kleinen Empfang ein. Samstag, 7. September 2019, 18 Uhr, Matthäuskirche, Schloßstraße 44A, Berlin-Steglitz.

Zu ihrem Arbeitsbereich im Berliner Missionswerk gehören nicht nur die ökumenischen Beziehungen des Berliner Missionswerkes in Deutschland, sondern auch die Partnerschaften nach Ostasien, in die USA und
nach Westeuropa. Seit 2017 ist sie zudem stellvertretende Vorsitzende des Dachverbandes der evangelischen Missionswerke in Deutschland (EMW). »Ökumenische Theologie ist unsere Antwort auf die
Globalisierung, denn Kirche war schon immer global«, freut sich die bisherige Gemeindedienstreferentin auf die neue Herausforderung innerhalb des Werkes. Barbara Deml hat in München, Heidelberg und Berlin Theologie sowie Arbeits und Organisationspsychologie studiert.

 

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 20 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Ansprechpartnerin für Presse

Jutta Klimmt
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel +49(0)30 · 2 43 44-5753
j.klimmt @ bmw.ekbo.de

HIER KÖNNEN SIE HELFEN!

Projekte

Menschen stark machen

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Projekten:


Kampagne

mission.de

mission.de

Hier finden Sie Materialien für Ihre Gemeindearbeit
zur Kampagnen-Website