• Hier können Sie helfen.
  • Unseren Newsletter: Hier anfordern.
  • Unsere Veranstaltungen: Hier aktuelle Hinweise.
  • Hier können Sie helfen.
  • Unseren Newsletter: Hier anfordern.
  • Unsere Veranstaltungen: Hier aktuelle Hinweise.

Berliner Missionswerk

Berliner Missionswerk – in weltweiter Partnerschaft verbunden

Das Berliner Missionswerk setzt sich für Frieden und Gerechtigkeit, für das Überwinden von Gewalt und die Bewahrung der Schöpfung ein. Gemeinsam mit seinen Partnerkirchen steht das Missionswerk für ein lebendiges christliches Zeugnis weltweit. Dazu tragen das ökumenische Freiwilligenprogramm, gegenseitige Besuche sowie das Vermitteln von Gemeinde- und Schulpartnerschaften bei. So werden die ökumenischen Beziehungen der beiden Trägerkirchen - Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und Evangelische Landeskirche Anhalts - mit Leben erfüllt.

Aktuelles

EKD fordert Schutz für „Tent of Nations" - Räumungsbefehl ausgesetzt

Der Leiter der Hauptabteilung „Ökumene und Auslandsarbeit“ im Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Bischof Martin Schindehütte, hat die Maßnahmen der israelischen Behörden gegen das palästinensische Friedens- und Begegnungsprojekt „Tent of Nations“ (Zelt der Völker) scharf kritisiert.

mehr

Abrissbescheid bedroht Friedensprojekt "Tent of Nations" bei Bethlehem

Die israelische Zivilverwaltung hat angekündigt, neun Gebäude und Anlagen auf dem Gelände des Friedensprojekts "Tent of Nations" abzureißen. Das "Tent of Nations" befindet sich auf der Farm der Familie Nassar, die 42 Hektar fruchtbaren Landes westlich von Bethlehem umfasst. In dem Projekt treffen sich Einheimische und Gäste aus aller Welt zu Bildungsseminaren und friedensfördernden Aktivitäten.

mehr

Philipp Lahm, der neue Kapitän der deutschen...

Von Philipp Lahm handsignierte Fußballtrikots zu gewinnen!

Das Berliner Missionswerk verlost unter allen, die bis zum Ende der WM am 11. Juli 2010 für iThemba Labantu spenden, drei Fußballtrikots. Sie sind von Philipp Lahm, dem Kapitän der deutschen Nationalmannschaft, handsigniert.

mehr

"mission" 2/2010 zur Fußball-WM in Südafrika erschienen

Die aktuelle Ausgabe unserer Zeitschrift "mission" widmet sich dem Ausrichter der diesjährigen Fußballweltmeisterschaft, Südafrika. Die Beiträge werfen unter anderem einen Blick auf die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung seit dem Ende der Apartheid und im Vorfeld der WM. Hoffnung für die Menschen auf der Schattenseite des Lebens vermitteln die Projekte Diakonia Aids Ministry in Johannisburg und iThemba Labantu in Kapstadt. Hier können Sie die Zeitschrift herunterladen: www.berliner-missionswerk.de/berliner-missionswerk/publikationen/mission/

Das Berliner Missionswerk auf dem Ökumenischen Kirchentag in München

Auf dem 2. Ökumenischen Kirchentag in München vom 12. bis 16. Mai 2010 ist das Berliner Missionswerk auf einem Gemeinschaftsstand zur Mission vertreten.

mehr

Bischof Dröge führt neuen Direktor des Berliner Missionswerkes ein

Kirchenrat Roland Herpich wird am Sonnabend, 8. Mai 2010, in sein Amt als Direktor des Berliner Missionswerkes (BMW) eingeführt. Im Festgottesdienst um 14:00 Uhr in der Französischen Friedrichstadtkirche wird Bischof Markus Dröge (Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz – EKBO) auch den bisherigen Direktor Kirchenrat Ekkehard Zipser in den Ruhestand verabschieden.

mehr

Der Talitha Kumi Chor in der Himmelfahrtskirche,...

Taltiha Kumi Chor live im ZDF

Monate lang ist der Osterfestgottesdienst der deutschen Gemeinde zu Jerusalem vorbereitet worden. Das ZDF wollte ihn aus der Himmelfahrtkirche auf dem Gelände der Kaiserin Auguste Victoria-Stiftung übertragen, aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums der Kirche. Und von Anfang an war klar, dass der Chor der Talitha Kumi Schule den Gottesdienst mit zwei Liedern bereichern würde.

mehr