• Hier können Sie helfen.
  • Unseren Newsletter: Hier anfordern.
  • Unsere Veranstaltungen: Hier aktuelle Hinweise.
  • Hier können Sie helfen.
  • Unseren Newsletter: Hier anfordern.
  • Unsere Veranstaltungen: Hier aktuelle Hinweise.

Berliner Missionswerk

Berliner Missionswerk – in weltweiter Partnerschaft verbunden

+++ CORONA: Weltweite Partnerschaft – gerade jetzt +++

Die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus ist zu einer weltweiten Pandemie geworden. Die Menschen im globalen Süden sind besonders betroffen. Für sie bedeutet die Ausgangssperre ein Zusammenleben auf engstem Raum, ohne fließendes Wasser, in großer Hitze unter Wellblechdächern.

Hier im Aktuell-Bereich unserer Webseite bleiben Sie jederzeit informiert über die Lage in den einzelnen Ländern, sofern uns Nachrichten von dort vorliegen. Das Team des Berliner Missionswerkes arbeitet zurzeit überwiegend mobil, ist aber für Sie über E-Mail erreichbar: bmw @ berliner-missionswerk.de.

Corona-Nothilfefonds: Hier können Sie sicher online spenden

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

mehr

Aktuelles

BMW-Direktor Roland Herpich (2. v.r.),...

Koreanische Delegation interessiert sich für deutsche Geschichte

Bedrückt und sehr aufmerksam verfolgte eine Delegation des Nationalen Kirchenrats aus Südkorea die Erläuterungen zur früheren deutschen Teilung: Die koreanischen Besucherinnen und Besucher waren am Sonntag in der Versöhnungsgemeinde an der Bernauer Straße zu Gast.

mehr

"Tag der Begegnung" am 28. Mai entfällt

Der diesjährige "Tag der Begegnung", den das Berliner Missionswerk und die Gossner Mission gemeinsam mit dem Kirchenkreis Wittstock-Ruppin, der Evangelischen Schule Neuruppin und derESTAruppin e. V am 28. Mai 2011 in Neuruppin veranstalten wollte, muss leider ausfallen.

mehr

Evangelische Kirche bekundet Solidarität mit Japan

Angesichts des tragischen Erdbebens und einer drohenden Atomkatastrophe in Japan haben sich am heutigen Mittwoch, 16. März 2011, Bischof Dr. Markus Dröge, Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg–schlesische Oberlausitz (EKBO), und Roland Herpich, Direktor des Berliner Missionswerks, an japanische Gemeinden in Berlin und Japan gewandt. Im Namen der Landeskirche drückten sie ihre tief empfundene Sorge und ihre Bereitschaft zu helfen aus.

mehr

Die Synode: Zur Linken von Erzbischof August...

Russland: Synode wählt neuen Bischof ins Amt

Auf der 18. Synode der Evangelisch-Lutherischen Kirche Europäisches Russland (ELKER) vom 11. bis 12. März 2011 in Moskau wurde der bischöfliche Visitator Dietrich Brauer offiziell zum neuen Bischof gewählt.

mehr

Nahost: Partnerkirche des Berliner Missionswerks in Weltkirchenrat aufgenommen

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Jordanien und im Heiligen Land (ELCJHL) ist als Mitglied in den Ökumenischen Rat der Kirchen – auch Weltkirchenrat genannt – aufgenommen worden. Das gaben die Entscheidungsträger am Mittwoch, 23. Februar, in Genf bekannt, wo der Rat derzeit tagt. Die Aufnahme der Partnerkirche des Berliner Missionswerks erfolgt nach einem Besuch einer Kirchenrats-Delegation im Heiligen Land.

mehr

Friedensaktivistin Farhat-Naser erhält AMOS-Preis für Zivilcourage

Die palästinenische Christin Sumaya Farhat-Naser, deren Arbeit vom Berliner Missionswerk unterstützt wird, gehört zu den Preisträgern des diesjährigen AMOS-Preises. Sie wird gemeinsam mit dem Israeli Reuven Moskovitz für ihre Friedensarbeit unter Israelis und Palästinensern gewürdigt. Die Auszeichnung wird am 20. März in Stuttgart von der kirchenpolitischen Vereinigung „Offene Kirche“ der Evangelischen Landeskirche Württemberg verliehen.

mehr

Würdigung der „Friedlichen Revolution“ und Sorge um das Schicksal der Christen in Ägypten

In einem Brief an den Bischof der koptisch-orthodoxen Kirche in Deutschland, Anba Damian, verleiht Bischof Dr. Markus Dröge seiner Sorge um die Christen in Ägypten Ausdruck. Es stelle sich die Frage, ob die Christen in Ägypten darauf vertrauen können, dass in der Verfassung die Religionsfreiheit verankert und die Menschenrechte aller, auch der christlichen Schwestern und Brüder, geschützt werde.

mehr

Spenden

Spendenkonto Berliner Missionswerk
Evangelische Bank
BIC GENODEF1EK1
IBAN DE86 5206 0410 0003 9000 88

Danke für Ihre Unterstützung!

Facebook-Feed

WeltBlick

Unsere neue Zeitschrift
WeltBlick 1/2020:
Schatten und Licht in Corona-Zeiten

Blätter-PDF öffnen