Kinder in Talitha Kumi, Foto: Berliner Missionswerk

Aktuelles

Deutsch-polnischer Pilgerweg 2017 (Foto: Justus...

In versöhnter Vielfalt pilgern

„Das Vaterunser wird uns auf unserem Weg 2019 ‚Von Johanni zu Peter und Paul’, von Magdeburg nach Gniezno/Gnesen, im 80. Jahr des Überfalls auf Polen und des Ausbruchs des Zweiten Weltkriegs von Deutschland aus neu zum Nachdenken leiten. Dass wir dieses gemeinsam in 'versöhnter Vielfalt' tun dürfen, erleben wir als eine große Gnade und Freude“, so Dr. Justus Werdin. Der Osteuropa-Referent des Berliner Missionswerkes ist Mitinitiator des ökumenischen, deutsch-polnischen Pilgerweges, der vom 23. bis 30. Juni erneut stattfindet. Die Anmeldung ist bis 30. April möglich.

mehr

Hermannstadt (Sibiu) in Siebenbürgen mit der...

Rumänien im Blick

Ein „Partnerschaftstag Rumänien“ soll am Wochenende, 9./10. März, in Berlin stattfinden. Er richtet sich an die VertreterInnen von Kirchengemeinden, die Partnerschaften nach Rumänien pflegen, sowie an Menschen, die an Geschichte und Gegenwart Rumäniens interessiert sind. Veranstalter ist der Partnerschaftsarbeitskreis EKBO-Evangelische Kirche A. B. in Rumänien, EKR.

mehr

Stellenausschreibung: Projektstelle im Bereich „Globales Lernen“

Der Kirchliche Entwicklungsdienst der EKBO (KED) fördert gemeinsam mit der Stiftung Nord-Süd-Brücken drei Vollzeit-Projektstellen im Bereich „Globales Lernen“, um die entwicklungspolitische Bildungsarbeit im Land Brandenburg zu stärken. Die für das südöstliche Brandenburg zuständige Stelle ist ab dem 1. April 2019 neu zu besetzen, befristet bis zum 31. März 2021. Die Frist zur Abgabe einer Bewerbung endet am 17. Februar 2019.

mehr

Flüchtlingskirche: Einführung des neuen Teams

Pfarrerin Ulrike Wohlrab und die Kunsthistorikerin Leslie Frey und bilden seit Ende 2018 das neue Leitungsteam der Flüchtlingskirche St. Simeon in Berlin-Kreuzberg. Am 22. Januar wird Pfarrerin Dagmar Apel, Referentin für Migration und Integration im Berliner Missionswerk, sie in der Flüchtlingskirche in ihren Dienst einführen.

mehr

Von links: Dr. Christof Theilemann, designierter...

Epiphanias: „Missionswerk gut aufgestellt“

Mit Gottesdienst und Empfang zu Epiphanias starten das Berliner Missionswerk und die Gossner Mission traditionell gemeinsam ins neue Jahr. An diesem 6. Januar zum letzten Mal mit Roland Herpich als Direktor und Bischof Dr. Markus Dröge als Vorsitzendem des Missionsrates. „Das Missionswerk ist gut aufgestellt“, so Dröge in seinem Grußwort im Großen Saal des Roten Rathauses, „die Mitarbeitenden sind zum Team zusammengewachsen und die Kooperation mit der Gossner Mission ist auf gutem Weg“. Außerdem stehe mit Dr. Christof Theilemann ein sehr guter Nachfolger für das Amt des Direktors bereit, so Dröge.

mehr

Stellenausschreibung: Verwaltungsfachkraft

Im Berliner Missionswerk der EKBO ist zum 1. April 2019 die Stelle einer Verwaltungsfachkraft (m/w/d) gemäß EG 9 TV-EKBO mit einem Beschäftigungsumfang von 100 Prozent unbefristet zu besetzen. Bewerbungsschluss ist der 3. Februar 2019.

mehr

ZDF-Weihnachtsgottesdienst: Kollekte für Schule Talitha Kumi

Beim ZDF Fernsehgottesdienst an Heiligabend in Stadthagen wird die Kollekte für die vom Berliner Missionswerk getragene Schule Talitha Kumi bei Bethlehem gesammelt. Der Gottesdienst wird live ab 21.45 Uhr aus der Ev.-Luth. St. Martini-Kirchengemeinde Stadthagen übertragen. 

mehr

<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 Nächste > Letzte >>

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 15 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Ansprechpartnerin für Presse

Jutta Klimmt
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel +49(0)30 · 2 43 44-5753
j.klimmt @ bmw.ekbo.de

HIER KÖNNEN SIE HELFEN!

Projekte

Menschen stark machen

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Projekten:


Kampagne

mission.de

mission.de

Hier finden Sie Materialien für Ihre Gemeindearbeit
zur Kampagnen-Website