Kinder in Talitha Kumi, Foto: Berliner Missionswerk

Aktuelles

Die neue Solaranlage auf dem Dach der Schule...

Solaranlage für Schule Talitha Kumi eingeweiht

Am 2. Dezember ist in Beit Jala die erste solarthermische Anlage zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung auf palästinensischem Gebiet in Betrieb gegangen. Das Projekt wurde von der Ferrostaal AG zusammen mit der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) im Rahmen des „dena Solardachprogramms zur Auslandsmarkterschließung“ realisiert und durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) unterstützt. Die Solaranlage mit einer Kollektorfläche von mehr als 200 Quadratmetern ist eine Spende von Ferrostaal an die Schule Thalita Kumi, deren Träger das Berliner Missionswerk ist.

mehr

Jerusalem: Religionsvertreter fordern Respekt gegenüber heiligen Stätten

Der Council of Religious Institutions of the Holy Land (CRIHL) hat dazu aufgerufen, die heiligen Stätten der Juden, Christen und Muslime in Jerusalem nicht in den bestehenden Konflikten zu instrumentalisieren.

mehr

Direktor Zipser wird 65 Jahre alt

Am 08.11.2009 feiert Kirchenrat Ekkehard Zipser, Direktor des Berliner Missionswerks und Ökumenereferent der EKBO, seinen 65. Geburtstag.

mehr

Leiterakrobatik (Marius und Valentin, von...

Schultag einmal anders: Olivenernte auf dem Ölberg zu Jerusalem

Vom 19. Oktober bis 24. Oktober 2009 fand auf dem Gelände von Auguste Victoria auf dem Ölberg in Jerusalem die diesjährige Olivenernte von Olivenbäume statt, die seit Jahrzehnten von Talitha Kumi geerntet werden dürfen.

mehr

Pfarrerehepaar Titus in der Kalaharimission

Im Oktober 2009 haben Superintendentin Christal Human und Pfarrer Petrus Titus mit seiner Frau Riana aus Botswana Deutschland besucht. Das Berliner Missionswerk unterstützt die missionarische Arbeit von Pfarrer Titus in der Kalahari. Dr. Reinhard Kees hat mit den Gästen aus dem südlichen Afrika ein Interview geführt.

mehr

Eine tansanische Lebensgeschichte

Pfarrer Stephen Edward Nguvila aus Tansania hat uns seine interessante Lebensgeschichte geschickt. Für die Ausgabe 3/2009 unsere Zeitschrift mission mussten wir den Text deutlich kürzen. Hier geben wir ihn im vollen Umfang wieder.

mehr

Fürbitte für Korea am 1. November

Der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat für Sonntag, den 1. November eine Fürbitte empfohlen, die den Dank für die Öffnung der innerdeutschen Grenze vor zwanzig Jahren mit der Bitte um die friedliche Überwindung der Teilung Koreas verbindet.

mehr

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 20 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Ansprechpartnerin für Presse

Jutta Klimmt
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel +49(0)30 · 2 43 44-5753
j.klimmt @ bmw.ekbo.de

HIER KÖNNEN SIE HELFEN!

Projekte

Menschen stark machen

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Projekten:


Kampagne

mission.de

mission.de

Hier finden Sie Materialien für Ihre Gemeindearbeit
zur Kampagnen-Website