Kinder in Talitha Kumi, Foto: Berliner Missionswerk

Aktuelles

Ausschreibung: Verwaltungsleiter/in gesucht

Im Berliner Missionswerk der Evangelischen Kirche Berlin Brandenburg-schlesische Oberlausitz ist zum 1. März 2022 die Stelle einer Referatsleitung Verwaltung und Finanzen (m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 100 Prozent unbefristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach TV-EKBO EG 13. Bewerbungsschluss ist am 23. Juni 2021.


Die Stelle der Referatsleitung ist als Abteilungsleitungsstelle in die Gesamtstruktur des Werkes eingebunden. Der Referatsleitung obliegt die Gesamtverantwortung mit einem Team von 10 Mitarbeitenden für die Bereiche Personal, Finanz- und Spendenbuchhaltung und allgemeine Verwaltung. Mit dieser Stelle ist zugleich die Funktion der Stellvertretung des Direktors/der Direktorin für den administrativen Bereich verbunden


Das Stellenprofil umfasst u.a. folgende Aufgaben:

  • Organisation, Umsetzung und Kontrolle der administrativen Prozesse in der Verwaltung
  • Organisation und Koordination des betrieblichen Rechnungswesens
  • Verantwortung für das gesamte Zahlungs- und Finanzmanagement
  • Haushaltsplanerstellung und -überwachung, Erstellung der Jahresrechnung
  • Verwaltung des Vermögens des Berliner Missionswerkes und der Liegenschaften
  • Verantwortung für das Berichtswesen und Controlling
  • Ansprechpartner in Steuerfragen für das Berliner Missionswerk und den Jerusalemsverein sowie in Finanz- und Haushaltsfragen für die Deutsche Auslandsschule Talitha Kumi in Palästina
  • Verantwortung für eine sachgerechte sowie tarifkonforme Personalverwaltung und -planung
  • Einstellungen und Eingruppierungen, Personalgespräche und Problemmanagement
  • Mitarbeit in diversen Gremien (u.a. Missionsrat, Finanzausschuss, Schulverwaltungsrat Talitha Kumi)


Wir erwarten folgende Qualifikationen bzw. Kenntnisse:

  • abgeschlossene Ausbildung oder Studium im betriebswirtschaftlichen und/oder kaufmännischen Bereich
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der öffentlichen bzw. privatwirtschaftlichen Verwaltung und in Haushaltsfragen
  • mehrjährige Erfahrungen in einer vergleichbaren Leitungsfunktion
  • fundierte und vertiefte Fachkenntnisse im Personal-, Arbeits-, Tarif-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht
  • sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • verhandlungssichere bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Sie bringen außerdem mit:

  • einen kooperativen und empathischen Leitungsstil
  • Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit
  • ein sehr gutes Zeit-und Organisationsmanagement
  • Teamfähigkeit im kirchlichen Kontext und interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft für regelmäßige Dienstreisen ins Ausland (Palästina)
  • Kenntnisse in Buchführung (gern auch kameralistisch) sowie landeskirchlicher Strukturen und deren Regelungen.


Aufgrund der Bedeutung der Stelle und der herausgehobenen Leitungsfunktion sowohl nach außen als auch in Zusammenarbeit mit kirchlichen Funktionsträgern wäre eine Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche bzw. einer ACK-Mitgliedskirche wünschenswert.

Wir bieten:

  • ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet ein einem christlich orientierten Team mit Anbindung an diverse Auslandsprojekte
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • Vertrauensarbeitszeit und Wahrnehmung des eigenen Gestaltungsspielraums
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
  • familienfreundliches Umfeld mit vielen Sozialleistungen


Nähere Auskünfte erhalten Sie vorab telefonisch unter der Rufnummer (030) 24344-148.

Ihre vollständige und aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 23. Juni 2021 an den Direktor des Berliner Missionswerks, Dr. Christof Theilemann, Georgenkirchstraße 69-70, 10249 Berlin (postalisch) oder per Email an: c.theilemann @ bmw.ekbo.de.

Die Stellenausschreibung zum Herunterladen (PDF)

 

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 20 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Ansprechpartnerin für Presse

Jutta Klimmt
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel +49(0)30 · 2 43 44-5753
j.klimmt @ bmw.ekbo.de

HIER KÖNNEN SIE HELFEN!

Projekte

Menschen stark machen

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Projekten: