Kinder in Talitha Kumi, Foto: Berliner Missionswerk

Aktuelles

iThemba Labantu: Ihre Spende schenkt Sicherheit

„Es war ein Schock: ein Überfall direkt vor dem Tor unseres Zentrums!“, schreibt uns Pfarrer Otto Kohlstock aus dem Diakoniezentrum iThemba Labantu in Südafrika. Kohlstock selbst kam mit dem Schrecken davon, aber er sagt: „Das Allerwichtigste ist zurzeit, den Mitarbeitenden zu garantieren, dass sie sicher und lebend auf unser Gelände kommen.“

„Eine Reihe unserer Lehrer kommt mit dem Auto zur Arbeit. Um ein Anhalten vor dem Eingangstor zu vermeiden (das nutzen die Verbrecher aus!), müssen wir jetzt das große Tor mit einem Motor versehen lassen, sodass die Fahrer selber das Tor öffnen können, ohne anhalten zu müssen“, schreibt Otto Kohlstock. Er leitet das Diakoniezentrum  iThemba Labantu schon lange und weiß, was jetzt nottut: „Da unsere Einfahrt sich direkt an einem Kriminalitäts-Hotspot befindet und die Polizei machtlos zusieht, haben wir vor, einen neuen Eingang zu schaffen, der etwas weiter entfernt ist. Ohne diese Sicherheitsmaßnahmen kann es sein, dass einige Mitarbeitende den Mut aufgeben und sich eine andere Arbeit in einem sicheren Gebiet suchen“.Bitte helfen Sie, iThemba Labantu sicher zu machen. Damit das Zentrum weiterhin seine Arbeit für die Menschen in der Township leisten kann!

Hier können Sie sicher online spenden >>

Mitarbeitende des Diakonieprojekts iThemba...

Mitarbeitende des Diakonieprojekts iThemba Labantu vor dem Eingang, dessen Sicherheit verbessert werden muss

 

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 20 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Ansprechpartnerin für Presse

Jutta Klimmt
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel +49(0)30 · 2 43 44-5753
j.klimmt @ bmw.ekbo.de

HIER KÖNNEN SIE HELFEN!

Projekte

Menschen stark machen

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Projekten: