Kinder in Talitha Kumi, Foto: Berliner Missionswerk

Aktuelles

Trauer um Dr. Christoph Rhein

Der frühere Vorsitzende des Jerusalemsvereins, Dr. Christoph Rhein, ist in Berlin verstorben. Rhein stand von 1982 bis 1988 und von 1995 bis 1998 dem Jerusalemsverein im Berliner Missionswerkvor. Er wurde 93 Jahre alt.

Als Sohn des früheren evangelischen Propstes verlebte Rhein mehrere Jahre seiner Kindheit in Jerusalem. Dies schuf eine tiefe Verbundenheit mit dem Heiligen Land. Später studierte Rhein selbst Theologie und wurde Pfarrer. In der Gemeinde, als Superintendent und Personaldezernent war er tätig. Er engagierte sich zudem in der Telefonseelsorge und als Richter im Kirchengericht.

Dr. Christoph Rhein war nicht nur dem Jerusalemsverein, sondern auch dem Berliner Missionswerk sehr verbunden und war zeitweise Vorsitzender der Missionskonferenz, die es seit Gründung des Werkes 1972 gab und die 1998 eingestellt wurde. An der Trauerfeier in der Zehlendorfer Paulusgemeinde wird auch Direktor Dr. Christof Theilemann teilnehmen.

Dr. Christoph Rhein stand von 1982 bis 1988 und...

Dr. Christoph Rhein stand von 1982 bis 1988 und von 1995 bis 1998 dem Jerusalemsverein im Berliner Missionswerk vor.

 

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 20 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Ansprechpartnerin für Presse

Jutta Klimmt
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel +49(0)30 · 2 43 44-5753
j.klimmt @ bmw.ekbo.de

HIER KÖNNEN SIE HELFEN!

Projekte

Menschen stark machen

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Projekten: