Kinder in Talitha Kumi, Foto: Berliner Missionswerk

Aktuelles

Kirche Piazza: Einsatz in Marzahn

Bald ist es so weit - am Montag, 17. Mai, startet der nächste Einsatz des „Kirche Piazza“-Teams.  Diesmal geht’s nach Berlin-Marzahn, an den zentralen Helene-Weigel-Platz. Gespräche, Gedanken, Segensworte an der feuerroten Kaffee-Ape. Sechs Tage, bis Samstag, 22. Mai, jeweils von 10 bis 16 Uhr, „wir freuen uns über jede(n) BesucherIn“, sagt Pfarrerin Michaela Fröhling vom Berliner Missionswerk. Das Kernteam bringt prominente Verstärkung mit: Am Dienstagnachmittag zum Beispiel Generalsuperintendentin Ulrike Trautwein, am Mittwochvormittag Konsistorialpräsident Dr. Jörg Antoine, am Donnerstagvormittag Pröpstin Dr. Christina-Maria Bammel und am Freitagnachmittag Superintendent Hans-Georg Furian. Auf gute Gespräche!

Ziel des Projektes ist es, in Gelassenheit, Gesprächsbereitschaft und Auskunftsfähigkeit auf öffentlichen Plätzen vorbeigehenden Menschen atmosphärisch aufgeschlossen und hörend zur Verfügung zu stehen. Ein guter Kaffee an der hierfür umgebauten „Gastro Ape“ ist ebenso ein Verweilpunkt wie auch Segens- und Bibelworte an der gespannten Wäscheleine zum Auslosen über das aufgestellte „Glücksrad“ -  freies Getränk und freies Gespräch. An der roten „Kaffee-Ape“ kann es vom Small Talk bis zu Lebens- und Alltagsfragen oder Gemeinde- und Kirchenfragen um genau das gehen, was die Menschen bewegt. Um Projektleiterin Michaela Fröhling hat sich ein Kernteam zusammengefunden – Amet Bick, Katrin Covic, Alexander Höner und Holger Müller-Brandes – das gerne auch in ihre Gemeinde, in ihren Kirchenkreis und auf ihren Platz kommt. Sie erreichen Pfarrerin Michaela Fröhling mit allen (An)Fragen zu "Kirche Piazza" am besten per Mail unter m.froehling @ bmw.ekbo.de.

Montag, 17. Mai, bis Samstag, 22. Mai, täglich von 10 bis 16 Uhr, Helene-Weigel-Platz, 12681 Berlin-Marzahn.

Zum Vormerken: Vom 4. bis 6. Juni, Freitag bis Sonntag, kommt „Kirche Piazza“ in den Akazienkiez nach Berlin-Schöneberg. Vor die Apostel-Paulus-Kirche, Grunewald-/Ecke Akazienstraße.

Mehr zum Projekt unter www.berliner-missionswerk.de

Die Ape und ihr Team haben schon ihr...

Die Ape und ihr Team haben schon ihr Marzahn-Quartier im Pfarrhof bezogen. Die Milch im Kühlschrank wird gekühlt, die Technik aufs Genaueste überprüft, eine Barista-Schulung erfolgreich absolviert, Segens- und Bibelworte neu geschrieben und in Herzform ausgedruckt ...

 

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 20 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Ansprechpartnerin für Presse

Jutta Klimmt
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel +49(0)30 · 2 43 44-5753
j.klimmt @ bmw.ekbo.de

HIER KÖNNEN SIE HELFEN!

Projekte

Menschen stark machen

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Projekten: