Kinder in Talitha Kumi, Foto: Berliner Missionswerk

Aktuelles

Tag der Begegnung: 300 Kinder lernten Äthiopien kennen

Am 31. Mai 2008 herrschte in Berlin strahlender Sonnenschein. Und etwa 300 Kinder und Konfirmanden waren zum „Tag der Begegnung“ des Berliner Missionswerkes gekommen. Die ersten hatte sich schon morgens um 5 Uhr auf die Reise gemacht! Um 10 Uhr gab es endlich für alle die Eröffnung mit einem Kindergottesdienst. In diesem Jahr stand die äthiopische evangelische Partnerkirche Mekane Yesus im Mittelpunkt. Es war schön, dass wir einen kleinen Chor vom äthiopischen Volk der Oromos, die in Berlin leben, begrüßen konnten.

Nach dem ersten Bühnenprogramm konnten die Besucher in vielen verschiedenen Aktionen Äthiopien kennen lernen: sie konnte Spiele ausprobieren oder Essen kosten, mit dem Verkauf von Bonbons aus dem Bauchladen oder mit Schuheputzen. „Geld verdienen“. Studierende der Evangelischen Fachhochschule Berlin brachten in einem Erlebniszelt den Kindern die Botschaft des 23. Psalms nahe. Es gab mehrere Trommel- und Musikworkshop, Filmvorführungen über die Mekane-Yesus-Kirche und vieles mehr auf dem Gelände der evangelischen Kirchengemeinde Berlin-Johannisthal.

In einer bunten Schlussrevue präsentierten die Kinder, was sie in den Workshops eingeübt hatten: zwei Trommelgruppen und ein Kinderchor traten auf. Danach wurden die Gewinner des Preisrätsels gekürt. Mit dem Zuspruch des Segens Gottes, zuerst auf oromisch und dann auf deutsch, wurde allen Kindern und ihren Begleitern ein guter Weg nach Hause gewünscht.

Das Berliner Missionswerk bedankt sich bei den vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und beim Evangelischen Entwicklungsdienst (EED) für die Förderung des „Tages der Begegnung“.

 

29 Bilddateien in einem ZIP-Archiv (4.1 MB)

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 20 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Ansprechpartnerin für Presse

Jutta Klimmt
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel +49(0)30 · 2 43 44-5753
j.klimmt @ bmw.ekbo.de

HIER KÖNNEN SIE HELFEN!

Projekte

Menschen stark machen

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Projekten: