Archiv

„Musik für die Augen“ auf der Leipziger Buchmesse

Auf der Leipziger Buchmesse stellt Dr. Andreas Goetze am Freitag, 22. März,  11.30 Uhr, ein Bildband mit Kalligraphien des Künstlers Shahid Alam vor.

mehr

Podiumsdiskussion: "Nachhaltig Mobil und der Beitrag der Kirche" (Haus der EKD, Berlin-Mitte)

Ob Diesel-Fahrverbote oder der Ausbau von Ladestellen für Elektroautos, das Thema nachhaltige Mobilität gewinnt auf verschiedenen Ebenen an Bedeutung. Die Bundesgeschäftsführerin des Verkehrsclubs Deutschland, Carolin Richter, berichtet am 26. März im Haus der EKD in Berlin-Mitte über die Chancen und Herausforderungen sowie den aktuellen Stand der Debatte in Deutschland. In der anschließenden Podiumsdiskussion tauschen sich die TeilnehmerInnen über Szenarien nachhaltiger Mobilität und deren praktische Umsetzbarkeit aus. Außerdem gehen sie der Frage nach, welchen Beitrag Kirche aufgrund ihres Auftrages zur Bewahrung der Schöpfung auf dem Weg zu einer zukunftsfähigen Mobilität leisten kann. Welchen Einfluss die Wahl des Verkehrsmittels hat, wird abschließend am Beispiel der App „nachhaltig mobil“ vorgestellt.

mehr

Gottesdienst: 75 Jahre Ordination von Frauen in der EKBO (Berlin-Mitte, Marienkirche)

Gottesdienst zum Festakt anlässlich von 75 Jahren Frauenordination in der EKBO, 30. April 2019, 14 Uhr, St. Marien-Kirche, Karl-Liebknecht-Straße 8, 10178 Berlin-Mitte.

mehr

Pfingstfest der Kirchen: „Der Himmel in Berlin“ (Vor dem Schöneberger Rathaus)

Am Pfingstmontag, dem 10. Juni 2019, veranstalten evangelische, katholische, freikirchliche und orthodoxe Gemeinden aus Tempelhof-Schöneberg und das Berliner Missionswerk das Pfingstfest der Kirchen vor dem Rathaus Schöneberg. Unter dem Titel „Der Himmel in Berlin“ wird zwischen 11 und 18 Uhr zuerst ein ökumenischer Gottesdienst und dann ein großes Fest gefeiert, es gibt Informations- und Essensstände, thematische Beiträge, Musik und darstellende Kunst, Aktionsangebote (nicht nur) für Kinder und Jugendliche und vor allem viel Raum für Begegnung.

mehr

Deutsch-Polnischer Ökumenischer Pilgerweg (Magdeburg-Gnesen)

„Das Vaterunser wird uns auf unserem Weg 2019 ‚Von Johanni zu Peter und Paul’, von Magdeburg nach Gniezno/Gnesen, im 80. Jahr des Überfalls auf Polen und des Ausbruchs des Zweiten Weltkriegs von Deutschland aus neu zum Nachdenken leiten. Dass wir dieses gemeinsam in 'versöhnter Vielfalt' tun dürfen, erleben wir als eine große Gnade und Freude“, so Dr. Justus Werdin, der Mitinitiator des ökumenischen, deutsch-polnischen Pilgerweges, der vom 23. bis 30. Juni erneut stattfindet.

mehr

4. Potsdamer Friedensdiskurs (Potsdam, Nagelkreuzkapelle an der Garnisonkirche)

Deutschlands Rolle in den Vereinten Nationen – eine Bilanz nach neun Monaten im VN-SicherheitsratDer 4. Potsdamer Friedensdiskurs wird am 25. September 2019 stattfinden und eine Bilanz der ersten neun Monate der Mitgliedschaft Deutschlands im VN-Sicherheitsrat seit Januar 2019 ziehen. Dabei wird es um drei Kernthemen gehen, die sich die Bundesregierung in allgemeinerer Form für die Zeit der deutschen Mitgliedschaft gesetzt hat: „Stärkung der internationalen Ordnung durch Rüstungskontrolle und humanitäres Völkerrecht“ – „Frauen(rechte) in der Außen- und Sicherheitspolitik“ – „Klimaschutz und Friedenswahrung“.

mehr

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 15 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Kampagne

mission.de

mission.de

Hier finden Sie Materialien für Ihre Gemeindearbeit
zur Kampagnen-Website