Archiv

Lesung mit Sumaya Farhat-Naser: Ein Leben für den Frieden (Ev. Zentrum, Berlin-Friedrichshain)

Die palästinensische Friedensaktivistin Sumaya Farhat-Naser liest am 28. Mai 2019 um 18 Uhr im Evangelischen Zentrum (Berlin) aus ihrem Buch „Ein Leben für den Frieden. Lesebuch aus Palästina". An die Lesung schließt sich ein Gespräch mit der Autorin an, außerdem: Informationen, Büchertisch, Olivenöl-Verkostung, Olivenholzartikel. Die weiteren Stationen ihrer Lesereise sind: Freiburg im Breisgau, Sursee LU, Zug, Düren, Kirchheimbolanden, Kaiserslautern, Hamburg, Buchholz, Varel und Berlin-Llichterfelde.

mehr

Musik für die Augen (Interkulturelles Zentrum Genezareth, Berlin-Neukölln)

„Musik für die Augen – Schrift als Wahrnehmungsraum": Im Rahmen der interreligiösen Kalligraphie-Ausstellung „Du und ich“ - Religionen Abrahams begegnen sich, Mittwoch, 29. Mai, 19 Uhr, Ort: Interkulturelles Zentrum Genezareth, Herrfurthplatz 1, Berlin-Neukölln (U-Boddinstr.)

mehr

Führung durch das Bonhoeffer-Haus und Diskussion: „Um der Wahrheit willen“ (Bonhoeffer-Haus, Berlin-Charlottenburg)

Führung durch das Bonhoeffer-Haus und Diskussion: „Um der Wahrheit willen“ – Dietrich Bonhoeffer. Mit Führung durch das Bonhoeffer-Haus mit dem weitgehend original gebliebenen Zimmer von Dietrich Bonhoeffer und anschließender Diskussion im Seminarraum des Hauses. Donnerstag, 5. Juni 2019, 16.15 bis 18.15 Uhr, Ort: Bonhoeffer-Haus, Marienburger Allee 43, 14055 Berlin-Charlottenburg (S-Bahnhof Heerstraße, von dort ca. 10 Minuten Fußweg).

mehr

Pfingstfest der Kirchen: „Der Himmel in Berlin“ (Vor dem Schöneberger Rathaus)

Am Pfingstmontag, dem 10. Juni 2019, veranstalten evangelische, katholische, freikirchliche und orthodoxe Gemeinden aus Tempelhof-Schöneberg und das Berliner Missionswerk das Pfingstfest der Kirchen vor dem Rathaus Schöneberg. Unter dem Titel „Der Himmel in Berlin“ wird zwischen 11 und 18 Uhr zuerst ein ökumenischer Gottesdienst und dann ein großes Fest gefeiert, es gibt Informations- und Essensstände, thematische Beiträge, Musik und darstellende Kunst, Aktionsangebote (nicht nur) für Kinder und Jugendliche und vor allem viel Raum für Begegnung.

mehr

Deutsch-Polnischer Ökumenischer Pilgerweg (Magdeburg-Gnesen)

„Das Vaterunser wird uns auf unserem Weg 2019 ‚Von Johanni zu Peter und Paul’, von Magdeburg nach Gniezno/Gnesen, im 80. Jahr des Überfalls auf Polen und des Ausbruchs des Zweiten Weltkriegs von Deutschland aus neu zum Nachdenken leiten. Dass wir dieses gemeinsam in 'versöhnter Vielfalt' tun dürfen, erleben wir als eine große Gnade und Freude“, so Dr. Justus Werdin, der Mitinitiator des ökumenischen, deutsch-polnischen Pilgerweges, der vom 23. bis 30. Juni erneut stattfindet.

mehr

4. Potsdamer Friedensdiskurs (Potsdam, Nagelkreuzkapelle an der Garnisonkirche)

Deutschlands Rolle in den Vereinten Nationen – eine Bilanz nach neun Monaten im VN-SicherheitsratDer 4. Potsdamer Friedensdiskurs wird am 25. September 2019 stattfinden und eine Bilanz der ersten neun Monate der Mitgliedschaft Deutschlands im VN-Sicherheitsrat seit Januar 2019 ziehen. Dabei wird es um drei Kernthemen gehen, die sich die Bundesregierung in allgemeinerer Form für die Zeit der deutschen Mitgliedschaft gesetzt hat: „Stärkung der internationalen Ordnung durch Rüstungskontrolle und humanitäres Völkerrecht“ – „Frauen(rechte) in der Außen- und Sicherheitspolitik“ – „Klimaschutz und Friedenswahrung“.

mehr

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 20 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Kampagne

mission.de

mission.de

Hier finden Sie Materialien für Ihre Gemeindearbeit
zur Kampagnen-Website