Aktuelles

Gottesdienst: „Angst überwinden – Brücken bauen“ (Gedächtniskirche, Berlin-Charlottenburg)

Gottesdienst: „Angst überwinden – Brücken bauen“, Sonntag, 4. März 2018, 10 Uhr. Ort: Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz 1, 10789 Berlin-Charlottenburg. Predigt: Pfarrer Dr. Andreas Goetze, Landespfarrer für interreligiösen Dialog, Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO). Musik: Kantorin Aviv Weinberg, Jüdische Gemeinde zu Berlin (Gesang), Albrecht Guendel-vom Hofe (Klavier).

Angst kommt in vielen Facetten daher. Religiöse Formen machen Angst, wenn sie fundamentalistisch ausgelebt werden. Angst frisst Seelen auf. Und Angst hat was mit Enge zu tun. Jede/r hat sie schon erlebt. Wir sollten sie ernst nehmen, ihr aber nicht das letzte Wort überlassen, meint Dr. Goetze. Wie lassen sich Ängste überwinden? Das jüdisch-rabbinische Motto ist „ me'ojev le'ohev “, vom Feind zum Liebenden. Wie können wir Brücken zueinander bauen? Welche Ressourcen bietet die spirituelle Kraft des Glaubens in manchmal gnadenlosen Zeiten?

Veranstalter: Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Berlin in Kooperation mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, Berlin

 

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 15 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Kampagne

mission.de

mission.de

Hier finden Sie Materialien für Ihre Gemeindearbeit
zur Kampagnen-Website