Missionarischer Dienst


Das Referat „Missionarischer Dienst“ bedenkt und begleitet aus Sicht der Landeskirche die missionarische Existenz der EKBO, ihrer Gemeinden, Kirchenkreise, Einrichtungen und Mitglieder. Ein Ziel ist auch, gemeinsam mit vielen Interessierten einen zukunftsfähigen Missionsbegriff zu erarbeiten.
 
Erfahrungen, Herausforderungen und gute Beispiele aus christlichen Initiativen, Gemeinschaften und Kirchen der weltweiten Christenheit werden für die Kontexte der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und der Evangelischen Landeskirche Anhalts fruchtbar gemacht. In Lerngemeinschaften wird nach Wegen gesucht, das Evangelium in der heutigen Zeit zu bezeugen und es ins Gespräch mit den Menschen in den unterschiedlichen Lebensbereichen und Regionen zu bringen.

Haben Sie Fragen oder möchten sich austauschen zu missionarischem Engagement? Dann wenden Sie sich an Pfarrerin Michaela Fröhling, Referentin für den Missionarischen Dienst der EKBO im Berliner Missionswerk.


+++ Coronakrise +++ Coronakrise +++ Coronakrise +++ Coronakrise +++


Spendenbitte für "Kirche Piazza"


Projekt „Kirche Piazza“ – als Kirche fahren wir auf Plätze und sind Marktplätze: Wir stellen  uns zur Verfügung und sind nah bei den Menschen, in aller Zufälligkeit und Gelassenheit.

„Kirche Piazza“ hat die Absicht, sympathisch und nahbar unterwegs zu sein mit einer warm-roten, umgebauten „Gastro-Ape“. Der Clou: sie bietet stets guten Kaffee mit einer professionellen italienischen Kaffeemaschine. In einem Pilotprojekt im Oktober auf dem Breitscheidplatz in Berlin zu sein – im nächsten Jahr möglicherweise auf brandenburgischen Dörfern oder großen Plätzen von Potsdam oder Görlitz.

„Kirche Piazza“ bietet viele Gesprächsanknüpfungen: von Mitmach-Angeboten an der Ape zu gemeinsamen Lebens- und Sinnfragen bis hin zu Gebetsangeboten oder losbaren Segensworten und digitalen Zugängen zu Fragen nach kirchlichen Trauungen, Beerdigungen oder Taufen mit professionellen Youtube-Videos.

Für die Gottesdienstkollekte am 2. Sonntag nach Ostern /Miserikordias Domini empfehlen wir Ihnen dieses besondere Projekt, das vielen Menschen ein offenes Ohr für Ihre Bedürfnisse, Ängste und Sorgen geben möchte – gerade auch in dieser Zeit, in der viele Menschen unter dem Alleinsein leiden und nur langsam wieder in Kontakt zu anderen treten dürfen.

Unterstützen Sie uns bitte bei dieser seelsorglichen Initiative, ganz nah in diesem und in den Folgejahren unter Menschen zu kommen: jeweils mit wechselnden Teams, kirchlich Beruflichen ebenso wie engagierten Ehrenamtlichen und auch zum Ausleihen in die verschiedenen Kirchengemeinden oder zu Kirchenkreis-Projekten.

Hier haben Sie die Möglichkeit, Kirche nahbar und sympathisch erlebbar zu machen.


Die Kollektenbitte zum Herunterladen (PDF)

Herzlichen Dank, dass Sie unser Team unterstützen!

Unser Spendenkonto
Berliner Missionswerk
Evangelische Bank
BIC GENODEF1EK1
IBAN DE86 5206 0410 0003 9000 88
Kennwort: Kirche Piazza

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 20 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Ansprechpartnerin

Michaela Fröhling
Referentin für den Missionarischen Dienst
Tel +49 (0)30 · 2 43 44-162
m.froehling @ bmw.ekbo.de