Spenden-Projekte in Kuba

Kuba: Nothilfe

Nothilfe

 

Hurrikan „Irma“ hinterließ im September 2017 eine Schneise der Verwüstung in Kuba. Mehrere Menschen starben; Zehntausende verloren all ihr Hab und Gut. Nun werden Lebensmittel knapp, die Wasserversorgung ist vielerorts unterbrochen. Auch Ernten und Saatgut sind zerstört. „Die Menschen in Kuba dürfen nicht vergessen werden; sie brauchen dringend unsere Unterstützung“, betont Roland Herpich, Direktor des Berliner Missionswerkes, das heute einen Spendenaufruf gestartet hat. mehr

Kuba: Armenspeisung

Armenspeisung und Waschsalons

Die meisten alten Menschen auf Kuba haben nur eine Rente in lokaler Währung. Das heißt, sie haben keinen Zugang zu Waschpulver, Seife, Toilettenpapier oder auch zu einigen Nahrungsmitteln, die es nur gegen Hartwährung gibt. Fast alle Gemeinden unserer Partnerkirche kochen und waschen deswegen regelmäßig für Arme, Alte und Kranke aus ihrem Ort. mehr

Kuba: Kirchliche Tagungsstätte

Sanierung und Erweiterung des Campamento!

Das Campamento ist der zentrale Versammlungsort bei Santa Clara für unsere Partnerkirche, die Presbyterianisch-Reformierte Kirche in Kuba (IPRC). Es ist seit Jahrzehnten Tagungsstätte und Jugendferienlager zugleich. Doch das feucht-tropische Klima nagt an der Bausubstanz. mehr

Kuba: Kleinbauernförderung

Drei Kühe beleuchten ein ganzes Haus

Heimische Biogasanlagen sind kleine Wunder: Sie machen Kubas Kleinbauern zu unabhängigen Selbstversorgern und tragen zur Verbesserung der prekären Nahrungsmittel-Versorgung in dem karibischen Inselstaat bei. mehr

Kuba: Sonntagsschulen

Wo Familien sonntags die Schulbank drücken

Unsere Partnergemeinden auf Kuba haben Grund zur Freude: immer mehr Menschen interessieren sich für ihre kirchlichen Angebote, für die Gottesdienste und vielfältigen Projekte. Es kommen Junge und Alte, vor allem aber Kinder mit ihren Familien, die hier ihre ersten Erfahrungen mit kirchlichem Leben machen. mehr

Kuba: Frauen in Gemeinden

Fortbildungsprogramme fördern Gleichberechtigung

Frauen haben die Gemeinden in Kuba in den kirchenfeindlichen Zeiten am Leben erhalten, Jahrzehnte hindurch, geduldig, hartnäckig, ausdauernd. Jetzt blühen viele Gemeinden wieder, und es sind die Frauen, die diesen Prozess voranbringen – durch ihr engagiertes Wirken im Hintergrund. mehr

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 15 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Ansprechpartner

Dr. Patrick Roger Schnabel
KED-Beauftragter
Tel +49 (0)30 · 2 43 44-188
p.schnabel @ bmw.ekbo.de

HIER KÖNNEN SIE HELFEN!

Projekte

Menschen stark machen

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Projekten: