Pfingstgabe 2018

Pfingstgabe 2018

Online für dieses Projekt spenden

 
Ihre Pfingstgabe kann das Leben eines Kindes verändern!

In diesen Monaten richtet sich der Blick besonders oft ins Heilige Land. Viele Menschen dort fühlen sich hilflos und verzweifelt. Und ein Ende des politischen Konflikts in der Region ist nicht in Sicht. Im Gegenteil. In dieser Situation, in diesem Alltag, der so sehr von Hoffnungslosigkeit geprägt ist, leiden vor allem die Kinder. Umso wichtiger ist es, dass das Schulzentrum Talitha Kumi – auf einem Hügel bei Bethlehem gelegen – ihnen und ihren Familien eine Perspektive schenkt.
Talitha Kumi – „Mädchen, steh auf!“: Dieses Wort aus dem Markusevangelium hat dem Schulzentrum in Trägerschaft des Berliner Missionswerkes seinen Namen gegeben und ist bis heute Programm und Auftrag.

Talitha Kumi verbindet alle: Mädchen und Jungen, Christen und Muslime, Kinder mit und ohne Behinderung. Sie alle lernen hier gemeinsam auf Arabisch, Deutsch und Englisch. Dieses Miteinander ist vor allem wichtig für die Mädchen im Internat, die oft aus schwierigen sozialen Verhältnissen kommen. 
Ähnliche Initiativen, gerade den Schwächsten in der Gesellschaft gezielt zu helfen, gibt es an vielen Orten weltweit. Etwa in den lutherischen Gemeinden an der Wolga. Sie tun alles, was ihnen möglich ist, um Kindern ein wenig Licht und Wärme zu schenken. Die Gemeinde in Astrachan unterhält gar ein Kinderhaus, in dem Mädchen und Jungen mit Handicap in liebevoller Umgebung aufwachsen. Sie lernen und lachen, spielen und musizieren gemeinsam. Statt sich abgeschoben zu fühlen, arbeiten sie selbst an ihren Zukunftsperspektiven mit.

Unsere Bitte: Denken Sie an Pfingsten an die Kinder dieser Welt und schenken Sie neue Perspektiven!
 
Hier können Sie online und sicher spenden

Bankverbindung:

Berliner Missionswerk
Evangelische Bank
Kennwort: Pfingstgabe 2018
BIC GENODEF1EK1
IBAN DE86 5206 0410 0003 9000 88

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 15 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv: