Patenschaften im Heiligen Land (Palästina)

Patenschaften

Sind Sie schon Pate oder Patin?

Eine Patenschaft zu übernehmen ist ein schöner Brauch. In der christlichen Tradition begleiten die Paten ihr Patenkind auf dem Lebensweg und tragen dazu bei, dass es den Glauben erfahren und leben kann. Die Paten stehen ihrem Schützling in Notlagen bei und helfen ihm, ein lebendiges Glied der Kirche Jesu Christi zu werden.

Nach dem gleichen Prinzip funktionieren auch unsere Projektpatenschaften: Sie begleiten als Pate oder Patin ein Projekt langfristig und unterstützen die Menschen dort, wo die Not groß ist.


Sie bleiben einem Projekt stärker verbunden und geben dem Projektverantwortlichen dauerhafte Planungssicherheit. Sowohl Sie selbst als auch die Projektpartner haben das gute Gefühl, mit der nötigen Ausdauer große Herausforderungen meistern zu können. Denn unsere Partner weltweit brauchen eine zuverlässige und kontinuierliche Unterstützung. Die geben Sie als Pate. Machen Sie mit!

 

Schul-Patenschaften für Palästina


Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 15 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Ansprechpartnerin

Susanne Voellmann
Tel +49 (0)30 · 2 43 44 - 192
s.voellmann @bmw.ekbo.de

HIER KÖNNEN SIE HELFEN!

Projekte

Menschen stark machen

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Projekten: