Kinder in Talitha Kumi, Foto: Berliner Missionswerk

Aktuelles

Fußball: Imame gewinnen 2:1 gegen Pfarrer

Beim 13. Aufeinandertreffen der Fußballmannschaften „Pfarrer“ und „Imame“ am 29. September 2018 haben die Imame das offensiv geführte und kampfbetonte Spiel auf der Julius-Hirsch-Sportanlage in Berlin mit 2:1 gewonnen.

Nachdem die Pfarrer in der ersten Halbzeit überlegen waren und 1:0 geführt hatten, konnten die Imame das Spiel in der zweiten Halbzeit drehen. Die Mannschaft nahm den Wanderpokal aus den Händen von Archimandrit Emmanuel Sfiatkos, dem Vorsitzenden des Ökumenischen Rates Berlin-Brandenburg, entgegen. Beim anschließenden Podiumsgespräch zum Thema: „Fußball, Glaube und Rassismus“ waren sich die Gesprächsteilnehmer einig: Die interreligiöse Begegnung auf dem Fußballplatz ist in Zeiten wachsender rassistischer und anti-islamischer Ressentiments ein wichtiges Zeichen für das friedliche Zusammenleben von Menschen mit unterschiedlichem religiösen und kulturellen Hintergrund in unserer Gesellschaft.

Veranstalter des interreligiösen Fußballspiels waren der Ökumenische Rat Berlin-Brandenburg, das Berliner Missionswerk/Ökumenisches Zentrum, die Initiative Berliner Muslime, die Islamische Föderation in Berlin, der Berliner Fußball-Verband und die Anglikanische Kirche (St. Georges). Es stand unter der Schirmherrschaft von Bischof Dr. Markus Dröge (Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz), von Burhan Kesici, dem Vorsitzenden des Islamrates für die Bundesrepublik Deutschland und von Bernd Schultz, dem Präsidenten des Berliner Fußball-Verbandes.

Mehr Fotos auf Facebook >>

Die Mannschaft der Pfarrer musste in diesem Jahr...

Die Mannschaft der Pfarrer musste in diesem Jahr in einer offensiv geführten Partie eine 1:2-Niederlage einstecken. Fotos: Henrik Weinhold/Berliner Missionswerk

Die Mannschaft der Pfarrer musste in diesem Jahr...

Der Mannschaftskapitain der Pfarrer, Direktor Roland Herpich vom Berliner Missionswerk, begrüßt einen Imame-Spieler vor dem Anpfiff.

Die Mannschaft der Pfarrer musste in diesem Jahr...

Archimandrit Emmanuel Sfiatkos, der Vorsitzende des Ökumenischer Rates Berlin-Brandenburg, Dr Andreas Goetze, EKBO-Pfarrer für den Interreligiösen Dialog und Bernd Schultz, Präsident des Berliner Fußball-Verbandes.

Die Mannschaft der Pfarrer musste in diesem Jahr...

Der Ball ist im Netz: 1:1-Ausgleich für die Imame.

 

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 15 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Ansprechpartnerin für Presse

Jutta Klimmt
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel +49(0)30 · 2 43 44-5753
j.klimmt @ bmw.ekbo.de

HIER KÖNNEN SIE HELFEN!

Projekte

Menschen stark machen

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Projekten:


Kampagne

mission.de

mission.de

Hier finden Sie Materialien für Ihre Gemeindearbeit
zur Kampagnen-Website