Kinder in Talitha Kumi, Foto: Berliner Missionswerk

Aktuelles

Ehrung: Bischof der polnischen Partnerkirche erhält Bundesverdienstkreuz

Bischof Markus Dröge, EKBO, gratuliert dem Leitenden Bischof der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in Polen, Jerzy Samiec, zur Verleihung des Großen Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Bischof Samiec erhielt die Auszeichnung am 24. Mai 2018. „Wir freuen uns mit Ihnen, dass Sie für Ihr vielseitiges und zukunftsweisendes Engagement für die Evangelisch-Augsburgische Kirche in Polen in ökumenischer Verbindung mit allen ihren Partnerkirchen so angemessen gewürdigt werden", so Bischof Dröge in seinem Glückwunschschreiben.


"Wir wissen, wie sehr unsere sich dynamisch entwickelnden Gesellschaften der verlässlichen Treue unseres geistlichen Dienstes und des wegweisenden Zuspruchs bedürfen. Auf diesem gemeinsamen Weg, der uns durch das Evangelium gewiesen wird, wollen wir uns als Nachbarn miteinander stärken“, so Dröge weiter.

Zwischen der EKBO, dem Berliner Missionswerk und der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in Polen bestehen enge Verbindungen und reger Austausch. Insbesondere zur Diözese Wroclaw/Breslau der Evangelischen Kirche Augsburger Konfession in Polen besteht eine vertraglich geregelte Partnerschaft. Zuletzt hatten im Februar diesen Jahres bei einer gemeinsamen Gedenkandacht an den polnischen Bischof Juliusz Bursche in Berlin, der von den Nationalsozialisten ermordet wurde und dessen Grabstelle erst vor Kurzem identifiziert werden konnte, Bischof Dröge und Bischof Samiec gemeinsam gedacht und gepredigt. Zuvor hatte Bischof Dröge Kopien der von einem deutschen und einem polnischen Forscher wiederentdeckten Akten, aus denen das Schicksal Bursches und der Ort des geheimen Begräbnisses hervorgeht, im Rahmen eines Gottesdienstes in Warschau übergeben.

Die Wurzeln der Evangelisch-Augsburgischen Kirche reichen bis in die Reformationszeit zurück. Heute zählt sie ca. 80.000 Gemeindeglieder, vor allem in Breslau und Niederschlesien. Kirchengemeinden in Berlin, Frankfurt/Oder und Angermünde unterhalten lebendige Gemeindepartnerschaften zu Gemeinden in Breslau, Warschau, Slubice und  Chonja/Stettin. Im Bereich des Sprengels Görlitz gibt es grenzübergreifende gemeinsame evangelische Kirchentage mit Beteiligung aus Tschechien und der Slowakei.

 

 

Bischof Jerzy Samiec (Foto: Danuta Matloch)

Bischof Jerzy Samiec (Foto: Danuta Matloch)

 

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 15 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Ansprechpartnerin für Presse

Jutta Klimmt
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel +49(0)30 · 2 43 44-5753
j.klimmt @ bmw.ekbo.de

HIER KÖNNEN SIE HELFEN!

Projekte

Menschen stark machen

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Projekten:


Kampagne

mission.de

mission.de

Hier finden Sie Materialien für Ihre Gemeindearbeit
zur Kampagnen-Website