Ostasien

Unsere Partner in Ostasien

Das Berliner Missionswerk pflegt Beziehungen zu Christen und Kirchen in China, Japan, Korea und Taiwan. Mit der Presbyterianischen Kirche in der Republik Korea (PROK) wie auch mit der Presbyterianischen Kirche in Taiwan (PCT) bestehen Partnerschaftsvereinbarungen, die einen Informations- und Personalaustausch, gegenseitige Besuche und Unterstützung bestimmter Projekte vorsehen. Mit der Vereinigten Kirche Christi in Japan (Kyodan) gibt es eine Regelung der Beziehungen über die Union der Evangelischen Kirchen (UEK), zu der die EKBO gehört.

Schon 1882 begann die Berliner Mission die „China-Mission“. Aufgrund der politischen Situation mussten die letzten MitarbeiterInnen das Land 1948 verlassen. Inzwischen ist das Berliner Missionswerk dabei, die Kontakte zu den Glaubensgeschwistern in China neu aufzubauen.


Nach der Integration der Deutschen Ostasienmission in das Berliner Missionswerk im Jahr 1972 wurden die Kontakte nach Japan vertieft und zu Korea und Taiwan neu aufgenommen.

Schwerpunkte der Ostasienarbeit

 

Korea

  • Unterstützung der Partnerkirche PROK, von Minjung-Gemeinden und Förderung sozialdiakonischer und ökumenischer Zusammenarbeit
  • Förderung des religionspädagogischen Instituts von Dr. Chun-Sun Lee, das sich um nordkoreanische Flüchtlinge bemüht und sich für neue dialogisch-partizipatorische Bildung für Korea einsetzt
  • Freiwilligenaustausch
  • Begegnung zwischen Frauenarbeit der PROK und der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz


Korea-Info 19/2015 zum Herunterladen (pdf, 4,6 MB)

 

Japan

  • Unterstützung des Missionsfonds unserer Partnerkirche Kyodan
  • Jugend- und Freiwilligenaustausch
  • Hilfe beim Wiederaufbau nach der verheerenden Dreifachkatastrophe 2011 (Erdbeben, Tsunami, Atom-Unfall in Fukushima) und Unterstützung der Opfer, vor allem der Kinder

 

China

  • Kooperation in diakonischer Arbeit
  • Kontakt zu Chinesischem Christenrat
  • Unterstützung der theologischen Ausbildung
  • Unterstützung der Amity Foundation (Diakonie und Entwicklung)

 

Taiwan

  • Unterstützung der Partnerkirche PCT und ihrer missionarisch-sozialdiakonischen Arbeit
  • Freiwilligen- und Jugendaustausch
  • Beteiligung am gesellschaftlichen Diskurs zu Demokratie und Menschenrechten, christlichem Zeugnis in moderner Arbeitswelt, dem Selbstbestimmungsrecht der Völker und der Integration ethnischer Minderheiten


Japan-Taiwan-Info zum Herunterladen (pdf, 1MB)

Unsere Projekte

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 15 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Ansprechpartner

Dr. Christof Theilemann
Ostasien-Referent
Tel +49(0)30 · 2 43 44-5761
C.Theilemann @ bmw.ekbo.de

HIER KÖNNEN SIE HELFEN!

Projekte

Menschen stark machen

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Projekten: