Spenden-Projekte in Äthiopien

Äthiopien: Brunnenbau

80 Prozent weniger Darmerkrankungen durch neue Brunnen

Viele Menschen in Äthiopien leben ohne direkten Zugang zu sauberem Trinkwasser. Frauen müssen das Wasser oft kilometerweit schleppen. Es ist üblich, an ein und demselben Wasserloch Trinkwasser zu schöpfen, die Wäsche zu waschen und Tiere zu tränken. Kein Wunder, dass viele Menschen krank werden. mehr

Äthiopien: Gegen Genitalverstümmelung

Kampf gegen eine grausame Tradition

Obwohl diese Praktiken offiziell verboten sind, werden noch 60 bis 80 Prozent der Frauen in Äthiopien fürs ganze Leben verstümmelt. Die Mekane-Yesus-Kirche bricht mit ihrer Aufklärungskampagne das Schweigen und hat damit in den Städten erste Erfolge. Bitte unterstützen Sie mit Ihrer Spende den Kampf unserer Partnerkirche gegen die Mädchen- und Frauenbeschneidung. mehr

Äthiopien: Waisenkinder

Aidswaisen finden ein neues Zuhause

Viele Kinder in Äthiopien müssen arbeiten, um zu überleben. Aids hat sie zu Waisen gemacht. Mit 10 Euro im Monat können Sie einem Waisenkind in Äthiopien ein menschenwürdiges Leben in einer Familie und eine ausreichende Schulbildung ermöglichen. mehr

Äthiopien: Wachsende Gemeinden

Baumaterial und Stipendien unterstützen wachsende Gemeinden

Nach über 50 Jahren Selbstständigkeit ist die Mekane-Yesus-Kirche auf 5,3 Millionen Mitgliedern angewachsen und ist damit die zweitgrößte lutherische Kirche Afrikas und die drittgrößte weltweit.

mehr

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 15 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Ansprechpartner

Dr. Martin Frank
Afrika-Referent
Tel +49 (0)30 · 2 43 44-151
m.frank @ bmw.ekbo.de

HIER KÖNNEN SIE HELFEN!

Projekte

Menschen stark machen

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Projekten: