Kinder in Talitha Kumi, Foto: Berliner Missionswerk

Aktuelles

Stellenausschreibung: Teilzeitkraft im Sekretariat Kirchlicher Entwicklungsdienst

Im Referat Kirchlicher Entwicklungsdienst (KED) der EKBO im Berliner Missionswerk ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilstelle im Sekretariat (m/w/d) gemäß EG 6 TV-EKBO mit einem Beschäftigungsumfang von 50 Prozent, zunächst befristet für 1 Jahr (mit der Option der Entfristung), zu besetzen. Bewerbungsschluß ist der 24. Mai 2019.

Der Kirchliche Entwicklungsdienst der EKBO ist in der Inlandsarbeit (entwicklungspolitische Bildungsarbeit, u.a. auch mit weltwärts-Freiwilligen) mit Schwerpunkt in Brandenburg und in der Auslandsarbeit (Entwicklungszusammenarbeit, Menschenrechte, Friedensarbeit) mit besonderem Focus auf Kuba tätig.

Das Stellenprofil umfasst u.a. folgende Aufgaben:

  • schriftliche und mündliche Kommunikation mit zahlreichen Partnern im In- und Ausland in deutscher und englischer Sprache, z.T. auch spanisch
  • Terminplanung und –überwachung
  • Betreuung ausländischer Gäste und Besucher
  • organisatorische Vor- und Nachbereitung von Sitzungen und Veranstaltungen
  • Dienstreiseplanung und –abrechnung für den Referenten
  • allgemeine Verwaltungsaufgaben im Referat


Wir erwarten folgende Qualifikationen/Kenntnisse bzw. Fähigkeiten:

  • Ausbildung zur/zum Bürofachfrau/-mann oder Fremdsprachensekretär/in
  • einschlägige und nachgewiesene Berufserfahrung im Sekretariat oder Vorzimmer
  • sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sichere Beherrschung von MS-Outlook und MS-Office (Word, Excel)
  • kooperativer Arbeitsstil und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Umsichtigkeit
  • sehr gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten

 
Sie bringen außerdem mit:

  • Spanischkenntnisse sind von Vorteil
  • vertiefte Kenntnisse kirchlicher und ökumenischer Strukturen sowie des landeskirchlichen Umfelds
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung, z.B. während Konferenzen und Partnerbesuchen


Aufgrund des Tätigkeitsfeldes wird eine Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche oder einer Mitgliedskirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) erwartet; um einen entsprechenden Vermerk in den Bewerbungsunterlagen wird gebeten.

Bewerber/Bewerberinnen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir bieten:

  • ein vielseitiges Arbeitsumfeld mit einem Arbeitsplatz im Zentrum Berlins
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
  • ein familienfreundliches Umfeld mit vielen Sozialleistungen


Ihre vollständige und aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 24. Mai 2019 an das Berliner Missionswerk, Frau Nadja Zurawski, Georgenkirchstraße 69/70, 10249 Berlin oder per E-Mail an n.zurawski @ bmw.ekbo.de.


Bei Vorliegen geeigneter Bewerbungen behalten wir uns vor, die Bewerbungsfrist vor Ablauf der Frist zu beenden. Für weitere Auskünfte zur Stelle steht Ihnen Herr Dr. Patrick Roger Schnabel unter p.schnabel @ bmw.ekbo.de zur Verfügung.

Hier können Sie die Stellenausschreibung als pdf herunterladen.

 

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 20 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Ansprechpartnerin für Presse

Jutta Klimmt
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel +49(0)30 · 2 43 44-5753
j.klimmt @ bmw.ekbo.de

HIER KÖNNEN SIE HELFEN!

Projekte

Menschen stark machen

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Projekten:


Kampagne

mission.de

mission.de

Hier finden Sie Materialien für Ihre Gemeindearbeit
zur Kampagnen-Website