Kinder in Talitha Kumi, Foto: Berliner Missionswerk

Aktuelles

Weltgebetstag 2016: Material zu Kuba erarbeitet

Kuba – ein Land voller Gegensätze. Herzerfrischende Fröhlichkeit einerseits, Armut und Not andererseits. In dieses Land, das dem Berliner Missionswerk seit vielen Jahren durch enge partnerschaftliche Beziehungen sehr vertraut ist, führt 2016 der Weltgebetstag: am Freitag, 4. März, unter dem Titel: „Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“. Aus diesem Anlass stellt das Berliner Missionswerk Arbeitsmaterialien für Gemeinde und Schule zur Verfügung, die ab sofort im Werk bestellt werden können.


Kuba, das Land der Revolution und des Stillstandes, vereint Entmutigung und Hoffnung auf Veränderungen und ist gerade durch seine Gegensätze so beeindruckend. Dass dieses Land durch den Weltgebetstag 2016 so stark in den Fokus der deutschen Kirchengemeinden gerät, hat das Berliner Missionswerk veranlasst,  Material zur Verfügung zu stellen, das im Laufe der langen partnerschaftlichen Beziehungen zwischen der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und der Presbyterianischen Kirche in Kuba gesammelt und erarbeitet wurde. So kann der Weltgebetstag zu einem Startpunkt für ökumenisches Lernen in den Kirchengemeinden werden.

Der Weltgebetstag, der alljährlich am ersten Freitag im März gefeiert wird, ist eine weltweite Basisbewegung christlicher Frauen. Der Gottesdienst wird jeweils von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet, diesmal von Frauen aus Kuba.

Gegen eine Schutzgebühr von 3 Euro können die Materialien jetzt bestellt werden: ein Arbeitsheft mit pädagogischem Material für Andacht, Kindergottesdienst und Konfirmandenunterricht sowie eine Fotomappe mit zwölf Bildern aus dem Alltagsleben in Kuba (Format je DinA4).

Zu bestellen bei Regina Reifegerste, r.reifegerste @ bmw.ekbo.de, Telefon 030/24344-173. Sie können die Arbeitshilfe auch hier herunterladen (pdf, 2,8 MB)

 

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 15 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Ansprechpartnerin für Presse

Jutta Klimmt
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel +49(0)30 · 2 43 44-5753
j.klimmt @ bmw.ekbo.de

HIER KÖNNEN SIE HELFEN!

Projekte

Menschen stark machen

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Projekten:


Kampagne

mission.de

mission.de

Hier finden Sie Materialien für Ihre Gemeindearbeit
zur Kampagnen-Website