Kinder in Talitha Kumi, Foto: Berliner Missionswerk

Aktuelles

GebetseventEINS: Neue Perspektiven

Beten verbindet und gibt neue Perspektiven frei: Der ökumenische GebetseventEINS findet am Samstag, 16. Januar, zum vierten Mal in Berlin statt. Erstmalig wird es eine „Stabübergabe“ für das Jahr der Ökumene 2021/2022 zwischen der Evangelischen Allianz Deutschlands und dem Arbeitskreis christlicher Kirchen in Deutschland geben. Symbol für Grundanliegen des GebetseventEINS: Das Verbindende suchen und zugleich in großem Respekt voreinander die Unterschiede in den christlichen Gebetstraditionen kennenzulernen und miteinander zu teilen.


Anschließend von 17 bis 18 Uhr: Online-Gebetsangebote aus verschiedenen christlichen Traditionen. Der Link für den Zugang zu den Gebetsräumen wird am Samstag veröffentlicht.

Zum Nachhören: Michaela Fröhling im Gespräch mit Johanna Friese von Radio Paradiso

 

 

 

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 20 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Ansprechpartnerin für Presse

Jutta Klimmt
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel +49(0)30 · 2 43 44-5753
j.klimmt @ bmw.ekbo.de

HIER KÖNNEN SIE HELFEN!

Projekte

Menschen stark machen

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Projekten: