Kinder in Talitha Kumi, Foto: Berliner Missionswerk

Aktuelles

Jerusalemer Bischof ruft zum Frieden und Versöhnung in Jerusalem auf

Der Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Jordanien und im Heiligen Land (ELCJHL), Sani Ibrahim Azar, hat in einer öffentlichen Stellungnahme am Montag zu einem gerechten Frieden und zur Versöhnung in Jerusalem aufgerufen.

Angesichts der gewaltsamen Zusammenstöße in und um die Altstadt Jerusalems und damit an den Heiligen Stätten von Christen, Juden und Muslimen fordert Bischof Azar alle Beteiligten auf, verantwortungsvoll und beruhigend zu handeln. Der Schutz jedes einzelnen Menschenlebens sei von höchster Bedeutung.

In den vergangenen Wochen war es in Jerusalem zunehmend zu Gewalt zwischen jüdischen Israelis und Palästinensern gekommen. Die Konfliktlage ist komplex und eskaliert zusehends. Die in Gewalt umgeschlagene Konfrontation hat bisher zu über 20 Toten und mehreren hundert Verletzten geführt.

Die ELCJHL ist Partnerkirche des Berliner Missionswerkes und der Ev. Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz.

 

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 20 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Ansprechpartnerin für Presse

Jutta Klimmt
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel +49(0)30 · 2 43 44-5753
j.klimmt @ bmw.ekbo.de

HIER KÖNNEN SIE HELFEN!

Projekte

Menschen stark machen

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Projekten: