Kinder in Talitha Kumi, Foto: Berliner Missionswerk

Aktuelles

Stellenausschreibung: theologische/r Referent/in, Schwerpunkt Naher Osten

Das Berliner Missionswerk sucht zum 1. Dezember 2021 eine/n Pfarrer/in als theologische/r Referent/in mit dem Schwerpunkt ökumenisch-missionarische Zusammenarbeit mit den Partnerkirchen im Nahen Osten.

Das Berliner Missionswerk der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) sucht zum 1. Dezember 2021 eine Pfarrerin oder einen Pfarrer als theologische Referentin bzw. theologischer Referent mit dem Schwerpunkt ökumenisch-missionarische Zusammenarbeit mit den Partnerkirchen im Nahen Osten, insbesondere der Ev.-luth. Kirche in Jordanien und dem Heiligen Land.

Eingeschlossen sind die Geschäftsführung des Jerusalemsvereins und die Wahrnehmung der Aufgaben im Zusammenhang mit der Trägerschaft des Schulzentrums Talitha Kumi für das Berliner Missionswerk, dazu gehört u. a. die Leitung des Schulverwaltungsrates. Zugleich steht die Zusammenarbeit im interreligiös geprägten Kontext der Region und in der Kontinuität des christlich-jüdischen wie des deutsch-israelischen Verhältnisses. Das Team der Hauptamtlichen im Missionswerk, der Vorstand des Jerusalemsvereins und zahlreiche, engagierte Ehrenamtliche sind bereit, die Referentin oder den Referenten zu unterstützen.

Die Berufung erfolgt auf sechs Jahre.

Gesucht wird eine Theologin bzw. ein Theologe mit Erfahrungen in Gemeindearbeit, Geschäftsführung, Fundraising und in der weltweiten Ökumene, vorzugsweise im Nahen Osten.

Aufgabenschwerpunkte sind:

  • theologische Reflexion und Partnerdialog über ökumenische, weltmissionarische, interreligiöse sowie gesellschaftliche Themen und Herausforderungen aus der Zusammenarbeit mit Partnerkirchen im Nahen Osten, Vermittlung der Anliegen in unsere Kirche hinein
  • praktische Gestaltung der Trägerschaft des Schulzentrums Talitha Kumi mit 800 Kindern und Jugendlichen sowie ca. 100 pädagogischen und administrativen Mitarbeitern, Einwerbung von Mitteln; Leitung des Schulverwaltungsrates
  • Organisation und Begleitung von Personaleinsätzen (Schulleitung und weitere Pädagog*innen für Talitha Kumi, ökumenische Freiwillige)
  • Beratung und Begleitung von Gemeinden, Kirchenkreisen, Bildungseinrichtungen und Gruppen in der Nahost-Partnerschaft
  • Vorbereitung und Durchführung von Tagungen, Veröffentlichungen und religions-pädagogischen Projekten, regionalspezifische Öffentlichkeitsarbeit
  • intensive Zusammenarbeit mit den übrigen Referaten des Missionswerkes, insbesondere denen der Finanz- und Personalverwaltung sowie der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Geschäftsführung des Jerusalemsvereins: beinhaltet die Vorbereitung und Nacharbeit von zwei jährlichen Vorstandssitzungen, Koordination des dreimal jährlich erscheinenden Magazins „Im Land der Bibel“, Vorbereitung und Beteiligung an der Durchführung des jährlichen Jerusalemsfestes sowie Zusammenarbeit mit einem Kreis von Vertrauenspfarrerinnen und -pfarrern im deutschsprachigen Raum


Erwartet werden ausgeprägte Teamfähigkeit, ein sehr gutes Zeit- und Organisationsmanagement, interkulturelle Kompetenz, sehr gute Englischkenntnisse, die Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit und zur Durchführung von Auslandsdienstreisen, solide PC-Kenntnisse sowie ein PKW-Führerschein.

Die Vergütung erfolgt gem. Pfarrbesoldung der Ev. Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO). Die Besetzung erfolgt mit einer Pfarrerin oder einem Pfarrer der EKBO oder der Ev. Landeskirche Anhalts als den Trägerkirchen des Berliner Missionswerkes.

Nähere Auskünfte erhalten Sie vorab telefonisch unter der Rufnummer (030) 243 44-148.

Ihre vollständige und aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 18. August 2021 an den Direktor des Berliner Missionswerks, Dr. Christof Theilemann, Georgenkirchstraße 69-70, 10249 Berlin (postalisch) oder per Email an: c.theilemann@bmw.ekbo.de

Jerusalem: Christian Quarter mit Erlöserkirche,...

Jerusalem: Christian Quarter mit Erlöserkirche, Foto: JekLi/Shutterstock.com

 

Weltweite Partner

Weltweite Partner

Das Berliner Missionswerk hält die Verbindung zu über 20 Partnerkirchen und christlichen Organisationen weltweit. In folgenden Ländern sind wir aktiv:


Ansprechpartnerin für Presse

Jutta Klimmt
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel +49(0)30 · 2 43 44-5753
j.klimmt @ bmw.ekbo.de

HIER KÖNNEN SIE HELFEN!

Projekte

Menschen stark machen

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Projekten: